+49 (0) 9721 - 21957 info@oberhofer-sw.de

D – frame

Die Seite der Rahmengestaltung

D – frame   –   Handmade –  Rahmendesign

Handgemachte Bilderrahmen aus unserer Werkstatt

 

Rahmenmuster - Modellrahmen

Der Aufbau eines Modellrahmens

 

Von der Rohleiste bis zur Vergoldung
Es können bis zu 20 Arbeitsschritte benötigt werden

 

  1. – Aus einer Rohleiste wird der Rahmen zugeschnitten und zusammengesetzt.
  2. – Durch die aufgetragenen Grundierschichten verschwinden die Schnittkanten.
  3. – Es können verschiedenen Oberflächenstrukturen gestaltet werden.
  4. – Anschließend wird der Rahmen vergoldet, patiniert oder passend zum Motiv veredelt.
  5. – Dadurch ergibt sich die Möglichkeit, den Rahmen bestmöglich zum Bild anzufertigen.

 

D – frame     –    Das Rahmen Design

Gold - Silber - Rahmen

Gold-Silber-Kupfer

Steinpatinarahmen

Steinpatina

Edelmetallrahmen mit Achatstein

Edelmetall

Echtgoldrahmen

Echtgold

Furnierrahmen

Furnier

Profilkombinationen

Profilkombination

Rahmenformen

Rahmenformen

Die Verzierung

  Mitglied im Designerkreis Rahmenkunst

Unser Schaufenster

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen